Pelletheizung von Wodtke

Dreifach punkten mit Pellets

Sie möchten mit gutem Gewissen und gleichzeitig wirtschaftlich rentabel heizen, ohne auf wohligen Komfort zu verzichten? Eine Pelletheizung bietet diese Vorteile. Die Pellets werden aus Sägespänen gepresst, die bei der Holzverarbeitung entstehen. Sie sind somit immer verfügbar und verbrennen nahezu emissionsfrei.

Nachhaltigkeit, Effizienz und Kosten sparen sind drei gute Gründe, die für eine Pelletheizung sprechen.

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung

Prinzip Pelletheizung

Im Prinzip funktioniert die Pelletheizung genau wie eine konventionelle Gas- oder Ölheizung. Die Wärme entsteht durch die Verbrennung der zu Pellets gepressten Holzspäne. Über den Heizkreislauf wird sie bis zu den Heizkörpern im gesamten Gebäude verteilt.

Gegenüber fossilen Brennstoffen hat die Pelletheizung jedoch einen großen Vorteil: Holz ist ein heimischer und nachwachsender Rohstoff, der nahezu CO2-neutral verbrennt. Denn bei der Verbrennung der Pellets wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie der Baum während seines Wachstums mithilfe der Fotosynthese aus der Umgebung aufgenommen hat.

Pelletheizung

Asche als Dünger weiterverwenden

Die bei der Verbrennung der Pellets entstehende Asche können Sie problemlos zum Düngen im Garten verwenden oder im Hausmüll entsorgen. Da der Aschegehalt von Pellets nur bei etwa 0,5 Prozent liegt, fallen im Pelletkessel wenig Asche und Flugasche an. Folglich muss auch die Aschelade nur selten entleert werden. Gute Nachrichten auch zum Thema Feinstaub-Emissionen: Pelletkessel der neuen Generation wie der renerVIT von Vaillant (Foto) liegen deutlich unter den Grenzwerten der Bundes-Emissionsschutzverordnung und des Umweltzeichens "Blauer Engel".

 

Pelletanlage von Vaillant
Vaillant

Der Pellet-Heizkessel renerVIT VKP 202-3 von Vaillant verfügt über eine automatische Wärmetauscherreinigung für einen gleichbleibend hohen Kesselwirkungsgrad.

Wie wird der Kessel mit den Pellets befüllt?

Ein automatisches Fördersystem sorgt für die bequeme Befüllung Ihrer Pelletheizung: Nach der Lieferung der Pellets werden sie in einen Vorratsbehälter oder Lagerraum eingeblasen. Von dort werden sie per Förderschnecke oder Saugförderung in den Heizkessel geleitet. Bei der Entscheidung, welche Methode für Sie und Ihre räumlichen Gegebenheiten die beste ist, unterstützen Sie unsere Energieexperten gern. Übrigens: Für Ihren Pelletofen im Wohnzimmer können die Holzpellets auch in Säcken geliefert werden.

 

Wärme und Wohlbefinden - der Pellet-Primärofen im Wohnzimmer

Mit der Wahl für eine Pelletheizung haben Sie sich nicht nur für ein umweltfreundliches Heizsystem entschieden, sondern auch für Komfort, Effizienz und Eleganz. Der formschöne Pellet-Primärofen ivo.tec von Wodtke kann vom Wohnzimmer aus an das Zentralheizungs-System angeschlossen werden. Seine Energie wird zur Erwärmung des Brauchwassers und zum Heizen weiterer Räume genutzt.

Hohe Sicherheit, hoher Komfort

Der ivo.tec überzeugt zudem in Punkto Sicherheit. Seine hohe Bedienungsfreundlichkeit ist durch die automatische Entaschung gegeben. Und auch die optional automatische Wärmetauscherreinigung führt zu mehr Komfort. Ein sehr leiser Betrieb und extrem geringer Reinigungs- und Wartungsaufwand sind weitere Vorzüge dieses Modells.

Ausgezeichnete Bilanz: Heizen kann so schön sein 

Den "Blauen Engel" erhalten nur ökologisch hochwertige und technisch leistungsstarke Erzeugnisse. Der Holzpellet-Ofen ivo.tec von Wodtke kann sich darüber hinaus auch über zahlreiche Designpreise freuen. Farbiges Glas und kühler Stahl machen den Primär-Ofen in jedem Wohnzimmer zum Hingucker. Ob in klassischen Farben oder frischen Farbtönen wie "transparent Grün" ist der formschöne ivo.tec in verschiedenen Variationen erhältlich.  

 

Prinzip Brennwertkessel

 

Welches Heizsystem soll es sein?

Sie setzen auf bewährte Technik oder lieber auf erneuerbare Energien und zukunftsweisende Technologien? Es gibt für alles das passende Heizsystem!

Heizungssysteme

Vaillant_geoTHERM.jpg

 

Modernisierung mit Experten

Unsere Experten gewährleisten, dass bei der Modernisierung Ihrer Heizung von Anfang an alles nach Ihren Wünschen und Vorstellungen läuft.

Heizungmodernisierung

Prinzip Pelletheizung

 

Pelletkessel

Umweltfreundlich, komfortabel und kostensparend heizen mit dem Pelletkessel SolvisLino, der  vollautomatischen Zentralheizung.

SolvisLino

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (08 81) 9 35 00

Heizungs-Anfrage

Beratung Heizung